SAINT-GOBAIN-GRUPPE

SAINT-GOBAIN entwickelt, produziert und vertreibt Werkstoffe und Lösungen, die für das Wohlbefinden eines jeden und die Zukunft aller gedacht sind. Diese Werkstoffe kommen überall in unserer Umgebung und in unserem täglichen Leben vor: in Gebäuden, Transportmitteln, Infrastrukturen sowie in zahlreichen industriellen Anwendungen. Sie sorgen für Komfort, Leistung und Sicherheit und erfüllen gleichzeitig die Anforderungen des nachhaltigen Bauens, des effizienten Umgangs mit Ressourcen und des Klimawandels.

SAINT-GOBAIN gehört zu den fünfzig größten Industrieunternehmen der Welt und ist führend in seinen Metiers.

Wir produzieren, verarbeiten und vertreiben Werkstoffe, die uns seit langem vertraut sind: Glasprodukte für Bauten, Automobile und Verpackungen, Gussrohre, Kunststoffe, Keramik, Mörtel und Putze und viele andere.

Die Gruppe wird von der SAINT-GOBAIN Generaldirektion in Paris gesteuert. Sie legt die Konzernstrategie fest. Ihr unterstellt sind die Bereichsdirektionen Personal, Finanzen, Forschung + Entwicklung, Recht + Steuern, Corporate Planning, Internes Audit + Business Control, Marketing und Kommunikation.

Die weitere Struktur nimmt die Form einer Matrixorganisation an, die nach Hauptsparten und Delegationen unterteilt ist. Damit wird gewährleistet, dass sowohl auf der Ebene der verschiedenen Aktivitäten, als auch in den verschiedenen Ländern und Regionen ein Verantwortungsbewusstsein vorhanden ist.

Die Hauptsparten legen die weltweite Strategie für die einzelnen Aktivitäten fest und führen das operative Geschäft. Sie sind in vier Bereiche zusammengefasst: Innovative Werkstoffe, Bauprodukte, Baufachhandel und Verpackung.

Aufgabe der Delegationen ist es, innerhalb eines Landes oder einer Ländergruppe die Tätigkeiten der dort vertretenen Unternehmen zu koordinieren, Synergien zwischen den verschiedenen Branchen zu fördern und die Gruppe SAINT-GOBAIN zu repräsentieren.

Weitere Informationen zur Generaldelegation Deutschland:
www.saint-gobain.de
www.saint-gobain.com